Visualisierungstraining für Design Thinker

Auf dem SAP Partner Summit CONNECT 2014, zeigte ich an einem kleinen Stand, wie man mit einfachen Tricks Ideen, Symbole darstellen kann. 

Die besondere Stärke der Variante des Brainstormings im Design Thinking liegt darin, dass auch hier insbesondere Wert auf Visualisierungen und bildliche Formgebung gelegt wird. Denn durch kleine Skizzen drückt sich jede Idee nicht nur klarer aus sondern kann in jeder Zeichnung oder Skizze ein gesamtes Ideenkonzept ausdrücken und auf einen Blick erfasst werden. Darüber hinaus machen die Skizzen in der sehr schnellen Arbeitsweise des Brainstormings, die Ergebnisse kommunizier- und abrufbar. Und erste Entscheidungen darüber, welche Ideen in einem nächsten Schritt weiter bearbeitet werden, sind auf der Basis von knappen Visualisierungen besser und schneller zu treffen.

Author: Sandra Schulze

Sandra Schulze ist freiberufliche Illustratorin und Graphic Recorder. Seit 2010 visualisiert sie live für mittelständische Unternehmen. Durch Ausbildung und Studium in Kommunikationsdesign, Erfahrung aus eigener freiberuflicher Arbeit mit mittleren und großen Unternehmen entwickelte sie die Leidenschaft, Ideen einzufangen und so zu visualisieren, dass die Aussage mitten ins Herz trifft. Ihre große Liebe zu Comics schlägt sich in ihrem neuen Buch nieder, in dem sie locker und originell wie in »Auf dem Tablet erklärt« in das Comiczeichnen einführt. www.sandraschulze.com

One thought on “Visualisierungstraining für Design Thinker”

  1. Vielen Dank für eure aktive Teilnahme am dem SAP Partner Summit CONNECT 2014!Business Meets Innovation war das Motto – und das hat sich in unseren beiden Innovationsbereichen sehr deutlich gezeigt. Das Thema Innovation und die Frage: „wie trage ich diese als SAP Partnern zu meinen Kunden?“ war immer wieder der Inhalt der Gespräche in den beiden Design Thinking Areas.Das Mitmachen in der Workshop Area (um Design Thinking aktiv zu erleben) und das Graphical Recording hat die Partner sehr begeistert. Im Marktplatz waren der 3D Drucker und die Augmented Reality Glasses ein echter „Hingucker“ – das DCC mit dem Thema UX, Sandra mit der Visu Corner und die Tools Area waren hoch frequentiert und es wurden permanent sehr profunde Gespräche zu Innovation, SAP, Cloud, HANA, Design Thinking, UX und einigen anderen für uns als Company relevanten Themen geführt.Für die nächsten Events wünsche ich mir wieder eine solch gelungenen Visibility des Themas Innovation – dies ermöglicht uns eben auch andere Themen wie Cloud und HANA zu adressieren!Viele GrüßeSebastianSebastian Derkau
 Customer Innovation Principal – Services & Communication Industries
Customer Value Sales
SAP Deutschland SE & Co. KG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *