SAP Education Forum 2020

Am 24. & 25. Juni 2020 fand das erste virtuelle SAP Education Forum statt. Im Folgenden versuchen wir eine Zusammenfassung und verlinken die gezeigten Folien und Sketchnotes. Moderiert wurde das Event von Seyde Sosnovski & Thomas Jenewein. Das Ziel: Impressionen & Inspiration, sowie Austausch und Information zu neuen Konzepten und Erfahrungen rund um Lernen allgemein und SAP-Trainings im Speziellen.

Im Kick-Off betonte Guido Grüne, SVP Training & Adoption, dass die gegenwärtige COVID-19 Pandemie wie ein Katalysator wirkt: Digitale Transformation wird noch wichtiger, ob beim Arbeiten, im Homeoffice, beim Einkaufen oder Lernen. SAP versucht in dieser Zeit, Menschen zu unterstützen – nicht zuletzt mit der Rückhol-App für Urlauber und der Corona-Warn-App.

Der Mensch im Mittelpunkt der digitalen Transformation

Die erste Keynote hielt Cawa Younosi, Personalleiter der SAP in Deutschland. “Wir reden viel über „the new normal“, aber eigentlich ist das alles nicht neu und man muss auch das Rad nicht neu erfinden, nur den Menschen noch stärker in den Fokus setzen!” Es kommt zunehmend auf unsere „Wissensarbeiter“ an und dass diese sich so wohl fühlen, dass sie ihr geistiges und kreatives Potenzial voll ausschöpfen können. Wir haben daher bei SAP schon vor Jahren die Strategie der maximalen Flexibilität mit dem Menschen und all seinen individuellen Bedürfnissen in jeglichen Lebenslagen in den Fokus gerückt. Anbei Eindrücke mit einer Darstellung der verschiedenen Angebote (Flex Max). Neben dem Fokus auf bessere Kunden- und Mitarbeiterexperience ist laut Cawa Younosi auch lebenslanges Lernen kein nice-to-have sondern ein Muss für Mitarbeiter. Arbeitgeber müssen die Rahmenbedingungen dafür bereitstellen. Das Angebot ist, wie man sieht, groß, für die Auswahl benötigt es Selbstmanagement und Fokussierung.

Anschließend diskutierte Cawa Younosi noch gut 20! Minuten mit den Teilnehmern – die Zusammenfassung würde den Blog hier sprengen. Anbei das Graphic Recording des Vortrags, die Folien hier auf Slideshare – gerne auch Cawa Younosi auf LinkedIn folgen – oder den Podcast „ Die ganze Firma im Homeoffice“  hören.

Den Einsatz von SAP Enable Now im Lebenszyklus von IT Projekten stellten Moritz Huber & Michael Fritz im #SAPEdforum vor incl. verschiedener Best Practices – mehr Infos, Folien und mehr hier im Blog: https://lnkd.in/gBFHpym

Author: Sandra Schulze

Sandra Schulze ist freiberufliche Illustratorin und Graphic Recorder. Seit 2010 visualisiert sie live für mittelständische Unternehmen. Durch Ausbildung und Studium in Kommunikationsdesign, Erfahrung aus eigener freiberuflicher Arbeit mit mittleren und großen Unternehmen entwickelte sie die Leidenschaft, Ideen einzufangen und so zu visualisieren, dass die Aussage mitten ins Herz trifft. Ihre große Liebe zu Comics schlägt sich in ihrem neuen Buch nieder, in dem sie locker und originell wie in »Auf dem Tablet erklärt« in das Comiczeichnen einführt. www.sandraschulze.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *