SNP Transformation World

Graphic Recording des bereits zum sechsten Mal stattgefundene Transformation World in der Heidelberger Print Media Academy. Der zweitägige Kongress hat sich als feste Größe für digitale Transformation etabliert und zieht jedes Jahr hunderte Experten, Entscheider und IT-Verantwortliche an. Auch in diesem Jahr fanden spannende Workshops und Projektberichte von erfolgreich durchgeführten digitalen Transformationen statt.

Ich fasste die Inhalte neuer Vortragsformate wie Panel Diskussionen, Digital Transformation Success Stories in einem exklusiven Rahmenprogramm zusammen.

Als Ergebnis wurde mein Graphic Recording als Filmclip aus Zeitraffern der Zeichnungen und die Illustrationen als Gesamtbild dem Publikum im Podium präsentiert.

PEOPLE-PLANET PROFIT

Symposium für nachhaltige Innovationen

Graphic Recording eine achtstündigen Design Thinking Workshops

Graphic Recording des Höhepunkts von „innomake!“, dem ersten Innovationsfestival Mannheims, ist das interdisziplinär besetzte Symposium für nachhaltige Innovationen „people | planet | profit“ am 24. Oktober im Rosengarten Mannheim. Eröffnet durch Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und einem anschließenden Key Note-Vortrag geht es der Frage nach, wie Innovationen nicht nur für Wirtschaft, sondern auch für Umwelt und Gesellschaft einen nachhaltigen Mehrwert bieten können. Das Symposium wirft festivalübergreifend einen Rückblick auf die verschiedenen Programmpunkte des Festivals und ist gleichzeitig Auftakt zum Urban Thinkers Campus (UTC), der auch als Teil von innomake! vom 24. bis 26. Oktober zum dritten Mal in Mannheim stattfindet. Der UTC ist eine Initiative der World Urban Campaign des UN-Siedlungsprogramms (UN-Habitat) und fungiert als offener Raum für den innovativen Austausch zwischen urbanen Akteurinnen und Akteuren, die global auf Städte übertragbare Lösungsmodelle entwickeln.

Alles gesagt -alles festgehalten. Graphic Recording als visuelle Zusammenfassung
Vier Stunden Vorträge und Diskussionen auf 3,5m Papier

Verzeihung! Täter-Opfer-Ausgleich

Graphic Recording TOA
digitales Graphic Recording live und in Echtzeit mit dem IPAD

der Täter-Opfer-Ausgleich bietet seit Beginn der 1990er Jahre eine Möglichkeit, Konflikte im Rahmen eines Strafverfahrens außergerichtlich beizulegen. Als eine Praxisform der Restorative Justice in Deutschland bietet der Täter-Opfer-Ausgleich prinzipiell im Rahmen aller Straftatbestände die Chance für Beschuldigte und Geschädigte, partizipativ im Strafverfahren mitzuwirken.

https://www.bgbw.landbw.de/pb/,Lde/Startseite/Aufgaben/Taeter-Opfer-Ausgleich

Die Bewährungs- und Gerichtshilfe Baden-Württemberg organisierte eine ganztägige Tagung zum Thema „Täter-Opfer-Ausgleich“ am 08.10.2019 in der Jugendherberge Stuttgart. Diese Tagung begleitete ich und erfaßte die Kernaussagen als visuelles Protokoll. Jeder Vortrag und Workshop wurde illustrativ festgehalten und am Ende als Kurzclip (bestehend aus Illustrationen und Zeitraffer) den Teilnehmern präsentiert und als Protokoll zur Verfügung gestellt.

Graphic Recording TOA
Keynote TOA bei mittelschwerer Kriminalität Dr. Kilchling

Live auf der Bühne

Am 19. Mai 2019 durfte ich als visueller Sidekick von Margit Hertlein bei GEDANKENtanken auf der Volksbühne stehen und Ihren feurigen 20- minütigen Vortrag „Warum Krokodile nicht lachen“ live mitzeichnen. Naja, zum größten Teil jedenfalls … so gut es halt geht, wenn der Apple Pencil nicht mehr reagiert, ich mit dem Finger zeichne und dann die App abstürzt … natürlich bei der Liveübertragung bei einem ausverkauftem Saal und bei nur 18 Minuten Redezeit. Im YouTube Video fällt die Panic kaum auf: 8 Kameras hielten alles fest. Margit hat währenddessen hat ganz locker den Saal zum Toben gebracht. Was für ein Tag in der Volksbühne am Rudolfplatz!

Am nächsten Morgen stehe ich am Gleis und warte noch etwas verstimmt auf meinen Zug. Plötzlich spricht mich ein freundlicher Herr an: “Sind Sie nicht die Dame die gestern live auf der Bühne den Vortrag mitgerechnet hat?” Etwas verlegen antwortete ich: “Ja, aber es war nicht so meine Glanzleistung.” Er war ganz erstaunt. “Ich fand das war beeindruckend!”

Der Tag war gerettet!

Live Visualisierung des Vortrags “Warum Krokodile nicht lachen”